Start Impressum Mitglied werden Datenschutz Linkskontakt.jpgsidemap.jpg       

 

Freiwillige Feuerwehr Udenhausen

Von den deutschen Feuerwehren werden Einheiten für den Katastrophenschutz zur Verfügung gestellt.

Die derzeitig denkbaren Katastrophenszenarie fangen an von extremen Wetterereignissen mit nachhaltigen Infrastrukturschäden, bis zu einer mögliche Massenerkrankung der Bevölkerung und Nutztieren, mit hoch ansteckenden Krankheiten (Epedemien), Chemie- und Nuklearkatastrophen in Ballungsräumen bis hin zu terroristisch verursachten Anschlägen auf Großstädte oder Großveranstaltungen.

In dem Katastrophen Schutz Gesetz des Landes Hessen (HBKG) ist vorgesehen das jede Stadt oder Gemeinde, je nach Leistungsstärke einen KatS-Zug aufstellt. Diese Züge kommen dann zum Einsatz wenn in einem Bundesland oder Landkreis der Katastrophenalarm ausgerufen wird. Das Einsatzziel dieser Einheiten ist im Schadensgebiet über einen längeren Zeitraum Hilfe zu leisten und die vor Ort befindlichen Kräfte abzulösen.

Die Stadt Grebenstein stellt den KatS-Zug Kreis Kassel 10-16

Das Löschgruppenfahrzeug LF 10/6
der FF Udenhausen ist Bestandteil diese Zuges. Weiterhin gehören Fahrzeuge der FF Grebenstein und Schachten zu diesem Zug.

 

10_ka.jpg
Bilder  von einer KatS Übung 

cam.gif